Link verschicken   Drucken
 

Im Unterricht

Klassen: 1-4

Raum: im Klassenraum und in der Draußenschule

Ziel: Gemeinsames Lernen führt zu erfolgreichem Lernen

 

Viele Inhalte des Unterrichts muss jedes Kind für sich lernen und üben. Dabei wird es durch die Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen der Schule angeleitet und unterstützt.

 

Im Unterricht gibt es auch immer wieder Problemstellungen, die komplex sind und deren Lösungen durch die gemeinsame Analyse eines Sachverhaltes zusammengetragen werden können. Dabei wenden die Kinder das bereits Gelernte, ihre bereits erworbenen Kompetenzen an. Die sind oftmals sehr unterschiedlich. Gemeinsam lernen bedeutet auch zu helfen, zu unterstützen und die eigenen besonderen Fähigkeiten einzubringen, um gemeinsam ein Ergebnis zu erreichen. In der Gruppe ein Ziel zu erreichen führt für alle zum Erfolg und macht stolz.

Selbstverständlich erklären Stadtschulkinder ihren Mitschüler*innen eine Aufgabe und erkennen dabei, dass sie eine Aufgabe verstanden haben. Dieses Lernprinzip nennt sich ‚Lernen durch Lehren‘.