Link verschicken   Drucken
 

Schach

Klassen: 1-4

Raum: Schach-Raum

Ziel: strategisches Denken lernen

 

Alle Kinder lernen bei uns Schach spielen: In Klasse 1 und 2 gibt es Schach als Angebot, für die 3. Klassen ist es regulärer Unterricht und für Klasse 4 ein Angebot im Wahlpflichtfachbereich.

 

Alle Kinder können täglich auch noch draußen auf dem Schulhof, z.B. in der Aktiven Pause, der Mittagszeit oder in der Betreuung an einem der großen Felder spielen.

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass regelmäßiger Schachunterricht zu einer deutlich höheren Konzentrationsfähigkeit und zu einer Verbesserung des Wahrnehmungsvermögens und infolgedessen auch zu besseren schulischen Leistungen bei Grundschülern führt.

 

Dabei wirkt sich der Schachunterricht nicht nur auf die mathematische Kompetenz sondern insbesondere auch auf das Lese- und Sprachverständnis aus. Außerdem wurde bei Schachspielenden 3.- und 4.-Klässlern eine deutlich höhere Leistungsmotivation und Sozialkompetenz festgestellt. (Bönsch-Kauke: Trierer Schulschachuntersuchung, 2008)

 

Die Stadtschule ist seit 2016 Deutsche Schachschule.

 

Zweimal jährlich findet ein Stadtschule-Schachturnier statt. 

Stadtschulkinder nehmen auch regelmäßig und sehr erfolgreich an regionalen Schachturnieren teil.

In jedem Jahr qualifiziert sich eine Mannschaft für die Deutschen Schachmeisterschaften.